XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Zugspitze

Höchster Berg Deutschlands

Als höchster Berg Deutschlands ist die Zugspitze ein ganz besonderes Reiseziel. Sie liegt südwestlich von Garmisch-Partenkirchen direkt an der Grenze von Deutschland zu Österreich. In einer Höhe von fast 3000 Metern kann man das beeindruckende Panorama der Alpen genießen. Dabei muss man kein Bergsteiger sein, um den Gipfel der Zugspitze zu erklimmen: Drei Bahnen sorgen dafür, dass Urlauber bequem nach ganz oben gelangen. Die Bayerische Zugspitzbahn ist eine Zahnradbahn, die Garmisch in etwa 75 Minuten mit den Zugspitzblatt verbindet. Die Tiroler Zugspitzbahn ist eine Seilbahn, die den Ort Ehrwald-Obermoos auf einer Höhe von knapp 1300 Metern mit dem Gipfel der Zugspitze verbindet. Alternativ können Sie mit der Eibseeseilbahn den Gipfel erklimmen.

Die Zugspitze ist das Reiseziel vieler Urlauber in Oberbayern. Dabei bietet sie eine Menge Möglichkeiten, den Berg und die Umgebung zu entdecken. Im Winter ist das Skigebiet der Zugspitze ein beliebtes Ziel, aber auch Rodeln auf dem höchsten Berg Deutschlands sorgt für Begeisterung. Schnee findet man hier jedoch auch im Sommer: Drei der fünf deutschen Gletscher befinden sich auf der Zugspitze - der Höllentalferner sowie der Südliche und Nördliche Schneeferner. Das ewige Eis kann im Sommer bei einer Gletscherwanderung näher entdeckt werden. Aber auch Klettern und Paragliding gehören zu den angebotenen Sportarten. Zudem befindet sich auf der Zugspitze eine Forschungsstation des Deutschen Wetterdienstes, die 24 Stunden am Tag Wettermessungen aufzeichnet.

Weitere Informationen zur Zugspitze
Olympiastraße 27
82467 Garmisch-Partenkirchen